12 | 12 | 2019

Bodenseezulassung Stufe 2 (BSO 2)

Weltneuheit! Motoren mit Bodenseezulassung Stufe 2 (BSO 2)

Die MIZU Technology GmbH ist weltweit der erste Anbieter der den Schadstoffausstoß von Bootsmotoren wahlweise im Benzin oder Gasbetrieb auf die Bodenseenorm BSO Stufe 2 geprüft hat. Durch die niedrigen Abgasemissionen wurden die Abgasvorschriften der Bodensee-Schifffahrtverordnung, Anlage C, für die Stufe II als Einzel- oder Doppelmotorisierung erteilt. Die MIZU-Technology Benzinmotoren-Technology reduziert den CO2 Ausstoß und sorgt für einen sparsameren Verbrauch. Die Anbausysteme zeichnen sich durch geregelte Abgasemissionen sowie montagefertige und TÜV geprüfte Bauteile aus.

Dieser Erfolg bestätigt unsere führende Position im Marine Sektor.

Der TÜV bestätigt geringeren CO2 Ausstoß mit MIZU Motoren

Das System wird mit einer Abgasbescheinigung sowie einem TÜV- Gutachten ausgeliefert. Zurzeit sind die P-Max System nur für Motoren mit einer Einspritzanlage möglich.

Vorteile der MIZU P-MAX Technolgy

  • Bodenseezulassung für Benzinmotoren
  • Bodenseezulassung für Gasmotoren
  • Bodenseezulassung für bivalente Motoren (Benzin & Gas)
  • Geringe Abgasemissionen
  • Geringer Benzin Verbrauch
  • Halbierung der Verbrauchskosten durch Gasantrieb
  • Größere Reichweite
  • Weniger Verschleiß
  • Patentierte Technik
  • Made in Germany

P-Max Fächerkrümmer mit Katalysator und BSO 2 Zulassung

Erleben sie die hohe Kunst der Biege und Schweißtechnik an Bord. Spüren Sie die Performance sowie eine optimale Leistungsentfaltung eines MIZU P-MAX Krümmers. Für die Herstellung wird hochwertiger Edelstahl noch von Hand verarbeitet. Die doppelwandige Krümmerführung wird so gebogen, dass die polierten Oberflächen nicht verfärben oder anlaufen können. So bleibt das edle Finish erhalten. Der Schadstoffausstoß wird durch die Katalysator Version um bis zu 30% reduziert und eine Leistungssteigerung ist modellbedingt bis zu 40 PS möglich. Lieferbar für alle gängigen GM Einbaumotoren wie zum Beispiel Volvo und Mercury.

Vorteile des P-Max Fächerkrümmer

  • CNC gefräste Aufnahmeplatte
  • Optimaler Abgasstrom für Drehmoment
  • Abgasemissionen reduziert
  • Große Krümmerführung zur Kühlung
  • Krümmerrohre ausgelegt für maximale Leistung
  • Aus Edelstahl hergestellt
  • Katalysator Version mit Bodenseezulassung erhältlich
  • Doppelwandig gebogen
Pmax-Faecherkruemmer 4,3 ltr. CAD-3D Pmax-Faecherkruemmer 5,0 ltr. CAD-3D
P-Max m. Katalysator 4,3 ltr.
P-Max m. Katalysator 5,0 ltr.

Marine Wärmetauscher

Motoren-Tuning

Entwickelt wurde der Wärmetauscher für Boote von der Firma MIZU Technology GmbH. Zum kompletten Umrüstkit gehören: Je nach Modell, eine Wärmetauscherplatte mit Wassereingangs- und Ausgangsanschluss, der Befestigungssatz sowie eine Montageanleitung. Der Umbau dauert zwei bis drei Stunden. Der Wärmetauscher sorgt dafür, dass das kalte Seewasser vorgewärmt dem Motor zugeführt wird. Das vorgewärmte Wasser gelangt dann direkt in den Kühlkreislauf. Dadurch wird die dringend notwendige Betriebstemperatur schneller erreicht und der Motor kann effektiver Arbeiten. Gerade Motoren mit Einkreiskühlung erreichen in der Regel fast nie die optimale Betriebstemperatur. Die Folgen sind höherer Verschleiß und Verbrauch sowie vorzeitige Motorschäden.

Vorteile der MIZU Wärmetauscher

  • Hohe Qualität und Zuverlässigkeit durch vorentwickelte Montage-Systeme
  • Kurze Einbauzeiten
  • Schnelles erreichen der Betriebstemperatur
  • Wärmegewinnung durch die Abgastemperatur
  • Weniger Verbrauch in der Startphase
  • Weniger Verschleiß
  • Höhere Laufleistung
  • Kein Eingriff in das Motorkühlsystem
  • Patentierte Technik
  • Made in Germany